1. Oktober 2014 – Fesche Madln und flotte Buam: Aufi geht’s zur Wiesn!

Internationaler Kirmes-Fanday auf dem Münchner Oktoberfest

  • Backstagetour mit Stationen an drei Attraktionen (eine Neuheit, Geisterbahn, Krinoline und/oder Rund um den Tegernsee)
  • Besuch der Oidn Wiesn
  • Riesengaudi auf dem Teufelsrad
  • Gemeinsames Mittagessen in den Wildstuben der Familie Renoldi
  • Besuch des Wiesnbüros
  • Fotosession “Wiesnbick aus der Vogelperspektive”
  • Gemeinsamer Wiesnbummel

20. September 2014 – European Fanday 2014 im Movie Park Germany

Das traditionelle jährliche Treffen von Achterbahn- und Freizeitparkfans aus Deutschland, den Niederlanden, Belgien und anderen Ländern – international und eines der weltweit größten.

  • Großes Gruppenfoto
  • Frühstück im Nickland mit ERT auf dem Avatar Air Glider, Splat-O-Sphere und der Achterbahn Ghost Chasers
  • Besuch der Halloween-Maze Deathpital mit Beleuchtung
  • Gesprächsrunde mit Wouter Dekkers, Geschäftsführer des Movie Parks
  • Barbecue im Eventcenter und gemeinsamer Ausklang des Tages, währenddessen ERT auf der diesjährigen Neuheit The Lost Temple

30. August 2014 – Event auf der Schueberfouer in Luxemburg

Foto: Axel Wittenstein

Foto: Axel Wittenstein

Die Schueberfouer ist eines der ältesten und zugleich internationalsten Volksfeste in Europa. Ihr Platzmeister Marc Weydert hat den FKF zu einer exklusiven Führung auf seinem Volksfest eingeladen.

  • Besichtigung des Skyfalls
  • Besichtigung der legendären Bayernkurve von Schwarzkopf
  • Besichtigung der Catapult Bungee-Kugel
  • Gemeinsames Mittagessen in der Schwarzwald-Christel
  • Stadtbesichtigung

24./25. Mai 2014 – Heide Park Fantage

Auf Einladung des Heide Park Resorts und des Heide Park Fanclubs.

Foto: Heide-Park-world.de

Foto: Heide-Park-world.de

  • ERT auf Flug der Dämonen
  • Führung hinter die Kulissen des neuen Wing Coasters und durch die Geschichte des Parks
  • Übernachtung, Abendessen und Show im Piratenhotel Port Royal
  • Mittagsbuffet, Gesprächsrunde und Bilderversteigerung im Wirtshaus des Admirals
  • Blick hinter die Kulissen des Horrormazes Inferno mit der Boo-Crew